keine Artikel

Wie wird ein Umtausch/eine Rückgabe abgewickelt?

Um die erhaltene Ware an uns zurück zu schicken können Sie sich einen kostenlosen Retourenaufkleber herunterladen und ausdrucken. Diesen brauchen Sie dann nur auf das Paket zu kleben und in einer Post Filiale abzugeben.
Der Rückversand erfolgt völlig kostenlos für Sie. Die Portokosten tragen wir.

Fügen Sie dem Paket eine Kopie der Rechnung bei und vermerken Sie dort ob Sie einen Umtausch oder Rückerstattung wünschen.
Bei einem Umtausch teilen Sie uns bitte die Artikelnummer oder die genaue Artikelbezeichnung und die gewünschte Größe mit. Falls Sie eine Rückerstattung wünschen vermerken Sie bitte Ihre Kontodaten.

  • Bitte beachten Sie das eine Rückgabe nur innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt möglich ist.
  • Ein Umtausch ist bis zu 30 Tage nach Erhalt möglich.
  • Bitte verschicken Sie die Rücksendung nicht unfrei.
  • Bitte benutzen Sie nicht den original Schuhkarton als Versandkarton.


Um an den Retourenaufkleber zu gelangen müssen Sie auf folgenden Link klicken und den Anweisungen folgen.

>>> Retourenaufkleber <<<

 

Kurzanleitung zum Labeldruck:

  1. Es öffnet sich ein Fenster in dem Sie Ihre Adressdaten + die Auftragsnummer bzw. Bestellnummer eingeben müssen. Die Empfängeradresse wird automatisch hinterlegt.
  2. Im nächsten Feld (Warenkorb/Kasse) brauchen Sie nur auf "Weiter" zu klicken.
  3. Im letzten Feld (Versandmarken drucken) können Sie, den Aufkleber entweder direkt ausdrucken oder speichern und später drucken. 

 

Weitere Fragen:

 

Das drucken des Retourenlabels funktioniert nicht / Auf dem Label steht "Muster"


1. Direkter Ausdruck über den Java Client

Die meisten PC haben Java bereits standardmäßig installiert. Sie benötigen eine Java Version ab 1.4 aufwärts. Sie finden ihren Java Client in der Systemsteuerung. Öffnen Sie den Java Client und überprüfen Sie unter dem Reiter Allgemein- Anwendungsinfo- ihre Version. Hier können Sie Java kostenlos herunterladen.

Starten Sie den Java Ausdruck über Jetzt drucken und akzeptieren Sie den Zugriff auf das Internet. Es öffnet sich ein neues Fenster und der Java Client startet

 

Tipps zum Druck

  • Zum Drucken nutzen Sie bitte die gelben Schaltflächen innerhalb des Dokuments
  • Erstellen Sie zuerst einen "Testdruck", um Ihren Drucker und Ihre Systemeinstellungen zu überprüfen.
  • Mit den Schaltflächen "Ungedruckte", "Alle" und "Keine" können Sie ihre Versandmarken individuell ansteuern. Die Schaltfläche "Ungedruckte" offeriert noch nicht ausgedruckte Versandmarken; die Schaltfläche "Alle" zeigt alle aufgeführten Positionen an
  • Nach dem Anklicken auf Testdruck oder Portodruck öffnet sich der Druckerdialog, wählen Sie Ihren aktiv angeschlossen Drucker aus und stellen Sie sicher, dass Sie beim Drucken eine aktive Internetverbindung haben.
  • Die ausgewählten Marken werden erzeugt und ausgedruckt.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie den Portodruck nur einmal vornehmen können.

 

2. Ausdruck der Versandmarke per PDF

Um die erstellten Versandmarken-PDF-Dateien optimal auszudrucken, benötigen Sie den aktuellen, kostenlosen Adobe Reader (ab Version 9 empfohlene Version: 9.4). Hier klicken um den Adobe Reader herunterzuladen.

 

http://www.sportsline-shop.de/media/upload/image/label-ausschnitt.jpg

  • Zum Drucken nutzen Sie bitte die gelben Schaltflächen innerhalb des Dokuments
  • Erstellen Sie zuerst einen "Testdruck", um Ihren Drucker und Ihre Systemeinstellungen zu überprüfen.
  • Nach dem erfolgreichen Testdruck können Sie den "Portodruck" durchführen. Bitte beachten Sie, dass Sie diesen nur einmal ausführen können!

 

3. Weitere Tipps zum Druck

  • Stellen Sie sicher, dass Sie beim Drucken eine aktive Internetverbindung haben
  • Akzeptieren Sie die Sicherheitswarnungen vom Adobe Reader beziehungsweise Java, um den Zugriff ins Internet zu erlauben.
  • JavaScript im Adobe Reader muss aktiviert sein. Öffnen Sie hierzu den Adobe Reader. Unter dem Menüpunkt "Bearbeiten" / "Grundeinstellungen" / "JavaScript" setzen Sie einen Hacken bei "Acrobat JavaScript aktivieren"
  • Versuchen Sie alternativ die Versandmarken-PDF auf Ihrer Fesplatte zu speichern und von dort aus zu öffnen.
  • Bitte benennen Sie die Versandmarken (PDFs) beim Speichern nicht um.
  • Eine Deinstallation und Neuinstallation vom Adobe Reader 7 kann das Problem beheben.
  • Sollte der Druck dennoch nicht gelingen, können Sie sich gerne bei uns melden: Hier klicken um das Kontaktformular zu öffnen.

 

Besitzen Sie ein Linux/Unix System?

Die Nutzung der DHL Online Frankierung ist bei einem Linux/Unix System möglich. Beachten Sie bitte die Empfehlungen von Adobe unter: http://www.adobe.com/products/acrobat/acrrsystemreqs.html#70linux

 

Bei Fragen können Sie sich auch direkt an die DHL Servicehotline wenden.

01805/ 345 2255

(14 ct. je angefangene Minute im deutschen Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunktarife.)

 

 

Ich habe die Rechnung nicht mehr. Kann ich trotzdem umtauschen / zurückgeben?

Falls Sie keine Rechnung mehr haben sollten können Sie die Bestellinformationen hier abrufen und ausdrucken oder Sie vermerken Bestellnummer und Rechnungsadresse in einem formlosen Anschreiben.

 

Ich besitze keinen Drucker. Muss ich die Versandkosten selbst tragen?

Sollten Sie keine Möglichkeit haben das Retourenlabel selbst auszudrucken setzen Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Bestellnummer per Email  an info@sportsline-shop.de mit uns in Verbindung.
Wir werden Ihre Rücksendung dann bei Ihnen abholen lassen oder Ihnen ein Retourenlabel auf dem Postweg zukommen lassen.